Bio Aprikosenkernöl mit BioTonkabohne

Wildaprikosenkernöl mit der fermentierten Tonkabohne

– verführerisch – erfrischend – gesund -

Erhältlich in den Größen: 100 ml, 150 ml, 250 ml, 500 ml

Herkunft:Nicht EU Landwritschaft

DE-ÖKO-003

Dies ist die Nummer einer Öko-Kontrollstelle. Sie signalisiert Verbrauchern, dass es sich um ein kontrolliertes Bio-Lebensmittel handelt.

Mehr Infos



8,20 € inkl. MwSt.

8,20 € pro 100 ml

Lieferzeit 2-5 Tage

  • 100 ml
  • 150 ml
  • 250 ml
  • 500 ml

Mehr Infos

Wildaprikosenkernöl mit der fermentierten Tonkabohne ist verführerisch aromatisch und gesund!

Die Tonkabohne (siehe Webseite) wächst in den tropischen Regenwäldern und verbündet sich mit dem „zivilisierten“ Wildaprikosenkernöl zu einem himmlischen Geschmackerlebnis.

Das Wildaprikosenkernöl hat seinen ursprünglich marzipanigen Geschmack verloren, weil der Anteil der natürlichen Mengen an Bitterkernen im Rohstoff gesetzlich um 50% stark begrenzt wurde. Das Gift der Bitterkerne „Cyanid-Benzaldehyd“ ist am Feststoff, an Eiweiß gebunden und nicht im Öl.

Tonkabohnen dürfen in Europa nur fermentiert verkauft werden. Der Cumaringehalt wird durch Fermentation unbedenklich

Das Bio Wildaprikosenkernöl mit Tonkabohnen ist 3 Monate haltbar – aber die Zerfallsstoffe im Öl steigen nach rund 4 Wochen exponentiell stark an, so dass die Bio-Speise-Frischöl-Qualität sich dann zunehmend erschöpft und die im Öl wichtigen ungesättigten Fettsäuren nicht mehr die ursprüngliche Bindungsaktivität entfalten können.

Verwendung:

Das Bio Wildaprikosenkernöl mit Tonkabohnen eignt sich für Rohkostsalate, Dressings, Desserts, Gebäck und Müsli.

Dazu könnten Sie vielleicht gebrauchen ...

Vielleicht interessieren Sie sich auch für ...